EU-DSGVO

Wir löschen grundsätzlich alle uns übermittelten Anfragen und daraus resultierende Datensätze, wenn diese Anfragen nicht zu einem konkreten Geschäft führen. Wir geben solche Daten selbstverständlich auch nicht weiter.

Im Falle eines auf Basis einer Anfage zustandegekommenen Geschäftes speichern wir Daten im Sinne des Art. 6 DSGVO nur, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist :

  1. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  2. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  3. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

Haben Sie Fragen hierzu ? Wenden Sie sich bitte an den Srecher der Geschäftsführung direkt.


Bürokratie ist die Kunst, das Mögliche unmöglich zu machen " ( Javier Pascual Salcedo )